Das grosse Archiv mit 638
VBA-freien Formellösungen und Tips
 
   
 
 ÜBER UNS   NEWS   FORMELN   TIPPS   KONTAKT   FORUM   LINKS 
   
Übersicht   Zauberbuch   Rätselbuch   Sparbuch   Bücher-Downloads / Errata  
 
Tabellennavigation (8) ->

Dynamischen Hyperlink erstellen (232)

Autor: Roger Herden
 
 
Aufgabe
Die Funktionen HYPERLINK und SVERWEIS kann man so verknüpfen, dass je nach Eingabe eines Suchbegriffes ein dynamischer Hyperlink erzeugt wird.



Lösung
In D1:D21 stehen Suchbegriffe, in E1:E21 die Namen der Links und in F1:F21 die URLs.

In B2 wählst Du einen Suchbegriff aus.

In B4 steht der Hyperlink mit
=HYPERLINK(SVERWEIS(B2;D:F;3;0);SVERWEIS(B2;D:F;2;0))
der zweite SVERWEIS ist nur die individuelle Beschriftung der Hyperlinkzelle; - einfacher:
=HYPERLINK(SVERWEIS(B2;D:F;3;0);"Deine Bezeichnung")
und nur mit
=HYPERLINK(SVERWEIS(B2;D:F;3;0))
ist die Bezeichnung die Zelladresse, auf die der SVERWEIS ziehlt.

in B6 steht ein Link für den Suchbegriff, d.h. bei klick wird die entsprechende Zelle in Spalte D selektiert, die Formel lautet:
=HYPERLINK("#Tabellenname!D"&VERGLEICH(B2;D:D;0))
Nicht das # vergessen; - sonst kommt die Meldung "Die angegebene Datei konnte nicht geöffnet werden."
Tabellenname ist z.B.: Tabelle1!

Wichtig:
Die Datei muß gespeichert sein, damit es funktioniert.

 
    zurück


 
powered by telltarget