Das grosse Archiv mit 634
VBA-freien Formellösungen und Tips
 
   
 
 ÜBER UNS   NEWS   FORMELN   TIPPS   KONTAKT   GäSTEBUCH   FORUM   LINKS 
   
 
Diagramme (1) ->

Darstellung einer 3D-Funktion z=f(x, y)
 
 
Aufgabe
Nach Eingabe einer Funktion mit zwei Variablen, z.B. f(x, y)= x^2+y^2, soll diese grafisch in einem Oberflächendiagramm dargestellt werden.

DOWNLOAD


Lösung
in E1 und E2 steht die X-Achseneinteilung von/bis
in G1 und G2 steht die Y-Achseneinteilung von/bis

In A2 steht das Polynom

B4:=E1
C4:B4+($E$2-$E$1)/29
(bis AE4 kopieren)

A5:=G1
A6:=A5+($G$2-$G$1)/29
(bis A34 kopieren)

es gibt also 30 x- und 30 y-Werte, ergibt 900 Datenpunkte

Selektiere B5, wähle Einfügen>Namen>Definieren
und vergebe folgende Namen:

Name:x
bezieht sich auf:=Tabelle1!B$4

Name:y
bezieht sich auf:=Tabelle1!$A5

WICHTIG: bei x ist die Zeile fixiert, bei y die Spalte.

Name:Formel
bezieht sich auf:=AUSWERTEN(Tabelle1!$A$2)+0*JETZT()
(0*jetzt() ist für Neuberechnungen nötig)

Schreibe jetzt in B5
=Formel
und kopiere dies bis AE34.

Nun erstelle ein Oberflächendiagramm mit dem Datenbereich
=Tabelle1!$A$4:$AE$34


 
    zurück


 
powered by telltarget